*
top_banner_6
Gündlischwand - Zweilütschinen  ---   Im Zentrum der Jungfrauregion
leistensteuerung_top_left

Kontakt   |   Index   |   Links   |   Impressum |   Intranet

hoehenabstand_center_left


Menu
Aktuell / Home Aktuell / Home
Unser Dorf Unser Dorf
Geschichte Geschichte
Leitbilder Leitbilder
Ortsplan Ortsplan
Gemeinde in Zahlen Gemeinde in Zahlen
Körperschaften Körperschaften
Gündlischwand Lied Gündlischwand Lied
Behörden Behörden
Gemeinderat Gemeinderat
Kommissionen Kommissionen
Amts- und Dienststellen Amts- und Dienststellen
Interner Bereich Interner Bereich
Gemeindeverwaltung Gemeindeverwaltung
Häufige Fragen (FAQ) Häufige Fragen (FAQ)
AHV-Zweigstelle AHV-Zweigstelle
Finanzen und Steuern Finanzen und Steuern
Bau und Forst Bau und Forst
Abfall Abfall
Mitteilungsblätter Mitteilungsblätter
Reglemente/Verordnungen Reglemente/Verordnungen
Bildung Bildung
Schulangebot Schulangebot
Mitteilungen Mitteilungen
Schulleitung Schulleitung
Termine / Ferienplan Termine / Ferienplan
Schulhausbenützung Schulhausbenützung
Kultur und Freizeit Kultur und Freizeit
Wander- und Velowege Wander- und Velowege
Wirtschaft und Tourismus Wirtschaft und Tourismus
Bauland Bauland
Restaurants und Hotels Restaurants und Hotels
Ferienwohnungen Ferienwohnungen
Tourismus Tourismus
Sicherheit Sicherheit
Spielplatzsanierung Spielplatzsanierung
Kontaktformular Kontaktformular
Index / Sitemap Index / Sitemap
Links Links
Impressum Impressum
acrobat_button
Acrobat Reader
Suche

WanderwegeWander- und Velowege
 

Wandern


Gündlischwand bzw. Zweilütschinen ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Dabei reicht das Angebot von einfacheren Wanderungen, z.T. auf dem Velowanderweg, nach Wilderswil, Grindelwald oder Lauterbrunnen bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderungen auf die Schynigen Platte, den Männlichen, das Leitere-Horn (Schneit) oder nach Wengen.

Auf dem Gemeindegebiet befindet sich die Brätelstelle bei der
Schmelzi, etwa 20 Wanderminuten vom Bahnhof Zweilütschinen entfernt in Richtung Lauterbrunnen (siehe Lageplan und Video). Die Brätelstelle wurde durch die Schweizer Familie eingerichtet und finanziert.

 

Velowege


Gündlischwand liegt an der Strecke des Kantonalen Velowanderwegs 6.1 von Thun nach Meiringen (Karte) und ist damit auch an das nationale Velowanderweg-Netz angeschlossen.

Fusszeile
 Webdesign B&A SERVICES - Interlaken | www.jfc-online.ch
  Worldsoft CMS - einfach, schnell, benutzerfreundlich   |   © jfc 2010-2013 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail